Anmeldung 
 
 
 

 
 
 
 

   
 Obere Wehrhalder Str. 29, 79737 Herrischried-Wehrhalden, Tel.: 07764 - 64 32, info[at]gaestehaus-dummer.de 
   


 
Liebe Gäste,

wir hoffen, dass Ihnen unsere Wohnungen gefallen und Sie sich bei uns wohlfühlen,
um eine schöne und erholsame Zeit zu verbringen.
Die nachfolgende Regelung beschreibt die Mietbedingungen und den Umgang mit der Wohnung sowie dem
gesamten Inventar.
Mit Ihrer verbindlichen Buchung und dem Abschluss des Mietvertrages akzeptieren Sie unsere Vorgaben.

* Buchung/ Zahlungsbedingungen
Nach Ihrer verbindlichen, schriftlichen Buchung erhalten Sie,
soweit das Mietobjekt verfügbar ist, unsere schriftliche Buchungsbestätigung.

Mit der Buchungsbestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 30 %
der gesamten Mietsumme verbunden, die Sie bitte innerhalb
5 Werktagen auf unser Konto überweisen
Unsere Bankverbindung erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung.

Den Eingang Ihrer Anzahlung auf unser Konto bestätigen wir Ihnen per E-Mail.
Dadurch wird der Mietvertrag für die Ferienwohnung abgeschlossen, dem die nachfolgenden Bedingungen zu Grunde liegen.
Der Restbetrag des Mietpreises ist am Anreisetag, spätestens am Tag nach Ihrer Ankunft vor Ort in bar zu zahlen.
Sie können den kompletten Mietpreis natürlich auch bei Ihrer Buchug auf unser Konto überweisen.

Bei kurzfristigen Buchungen bis drei Wochen vor Anreise ist der gesamte Mietpreis sofort per Banküberweisung fällig.
Zusätzlich zum Mietpreis wird eine örtliche Kurtaxe von 1,10 €/ Tag/ Erwachsener und 0,40 €/ Tag/ Kind von 6-16 Jahren erhoben.
Kinder unter 6 Jahren sind von der Kurtaxe befreit. Sie erhalten von uns bei Ihrer Ankunft eine Gästekarte, mit der Sie u.a. den öffentlichen Personennahverkehr in Südbaden kostenlos und weitere Vergünstigungen nutzen können.

* Allgemeines
Die Ferienwohnung wird Ihnen bei Ihrer Ankunft gereinigt und mit Hinweisen
zur Handhabung des Inventars persönlich übergeben.
Sollte etwas nicht in Ordnung oder defekt sein, melden Sie uns dieses bitte umgehend,
damit wir Abhilfe schaffen können.

Am Abreisetag verabschieden wir unsere Gäste ebenfalls persönlich und führen eine kurze Abnahme der Wohnung durch.

Bitte gehen Sie mit der Einrichtung so sorgsam um, als wäre es Ihre Eigene. Denken Sie an die Gäste, die nach Ihnen ebenfalls eine gepflegte, saubere Wohnung vorfinden möchten.

In jeder Wohnung befindet sich ein Ordner mit Gästeinformationen.
Ebenso die einfache Beschreibung der technischen Geräte. Bitte verändern Sie nicht die Kanalbelegung der Fernsehgeräte.
Bitte lüften Sie die Räume der Wohnung, insbesondere das Badezimmer
nach jeder Benutzung, mindestens aber einmal täglich für einige Minuten
durch vollständiges öffnen der Fenster, um einer Schimmelbildung vorzubeugen.
Nur kippen/ schrägstellen der Fenster reicht nicht aus.
Beim Verlassen der Wohnung ist darauf zu achten, dass alle Fenster, je nach Wohnung auch die Dachfenster und Balkontüren geschlossen sind.

* An- und Abreise
Die Ferienwohnung steht Ihnen am Anreisetag ab 16 Uhr zur Verfügung.
Eine Ankunft nach 18 Uhr bitten wir uns vorher telefonisch oder per E-Mail mitzuteilen.
Der komplette Mietpreis ist abzüglich der Anzahlung spätestens am Tag nach der Anreise vor Ort und in bar zu zahlen.

Am Abreisetag bitten wir Sie die Wohnung bis spätestens 10 Uhr zu räumen.

Die Wohnung ist aufgeräumt und besenrein zu übergeben.
Achten Sie besonders darauf, dass die Abfalleimer geleert, sich keine Speisereste in den Schränken und im Kühlschrank/ Gefrierfach befinden, alle Küchengegenstände gespült, die Spülmaschine ausgeräumt, das Inventar/ Geschirr sauber in die Schränke zurückgestellt wurde.
Der anfallende Müll ist getrennt nach Wertstoffen, Papier/ Kartonage und Restmüll in die vorhandenen Müllbehälter im Garten zu entsorgen.
Keine Mülltrennung bedeutet für uns mehr Arbeit, für Sie zusätzliche Kosten.

* Rauchen
In den Ferienwohnungen ist das Rauchen nicht gestattet.
Rauchmelder in den Räumen lösen sofort einen Alarm aus.
Im Außenbereich (Balkon, Terrasse, Garten) ist das Rauchen erlaubt.
Bitte entsorgen Sie die Zigarettenabfälle in die dafür vorgesehenen Gefäße.

* Reinigung
Die Wohnung ist während der Mietzeit in einem sauberen, aufgeräumten Zustand zu halten.
Müll muss fortlaufend aus der Wohnung entsorgt werden. Für die Reinigung der Wohnung während der Mietzeit sind Sie selbst zuständig.
Bitte beachten Sie, dass ein erhöhter Aufwand für die Endreinigung der Wohnung
Ihnen bei einer nicht ordnungsgemäßen Rückgabe zusätzlich in Rechnung gestellt wird.

* Wäsche
Bettwäsche, Handtücher, Badetücher, Geschirrtücher werden Ihnen von uns zur Verfügung gestellt.
In der Wohnung ist waschen und trocknen von Wäsche nicht gestattet.
Für Ihre private Wäsche stehen Ihnen eine Waschmaschine und ein Wäschetrockner gegen Gebühr zur Verfügung. Fragen Sie uns bei Bedarf.
Leicht feuchte Wäsche darf auf dem Balkon (nicht über dem Geländer) oder im Garten (Wäschespinne) getrocknet werden.

* Küche und Bäder
In den Toiletten, den Waschbecken, den Duschen/ Wannen und Küchenspülen
dürfen keine Abfälle, Essensreste, schädliche Flüssigkeiten oder Ähnliches entsorgt werden.
Insbesondere dürfen in den Toiletten keine Hygieneartikel wie Watte-Pads, Tampons, Damenbinden, Wattestäbchen oder Einlagen entsorgt werden.
Verwenden sie dafür die Abfallbehälter in Bad/ Küche und vermeiden Sie alles, was zu einer Verstopfung der Rohre führen könnte.

Bitte beachten Sie, dass Geschirr, Besteck, Töpfe und Geräte nach deren Nutzung nur in gewaschenem und getrocknetem Zustand in die Schränke eingeräumt werden.
Die Verwendung von Backpapier im Backofen vermeidethartnäckige Verschmutzungen>
und wird Ihnen von uns zur Verfügung gestellt.

Schneiden Sie Lebensmittel immer auf einer geeigneten Unterlage (Schneidebrett, Teller) und nie auf der Arbeitsplatte oder auf dem Tisch.
Gerne dürfen Sie Besteck oder Geschirr aus der Wohnung
für ein Picknick oder einen Ausflug während Ihres Aufenthaltes nutzen.
Bitte achten Sie vor Ihrer Abreise unbedingt darauf, diese Teile vollständig und sauber in der Küche zu hinterlassen.
Fehlende Teile werden Ihnen in Rechnung gestellt.

* Haftung
Schäden an der Einrichtung und/ oder dem Inventar, die während Ihres Aufenthaltes in der gemieteten Ferienwohnung auftreten, sind dem Vermieter sofort mitzuteilen.
Die Kosten für Reparatur oder Ersatz können wir Ihnen, auch nachträglich in Rechnung stellen.
Insbesondere durch Haustiere verursachte Kratz-, Biss- oder Schmutzspuren sind zu vermeiden.

Haustiere dürfen daher nicht, auch nicht für kurze Zeit alleine in der Wohnung zurück gelassen werden, auch wenn sie dieses so gewohnt sind.

* Haustiere
Haustiere sind ausschließlich nur mit unserer Zustimmung in der Ferienwohnung erlaubt.
Polstermöbel, Stühle oder Betten dürfen Haustiere nicht benutzen.
Bei Nichtbeachtung/ Tierhaaren auf den Möbeln werden Ihnen zusätzliche Reinigungskosten in Rechnung gestellt.
Bitte bringen Sie für Ihr Haustier eine geeignete Schlafmöglichkeit wie Decke, Korb etc. mit.
Handtücher/ Badetücher in der Wohnung dürfen nicht für Haustiere verwendet werden.

* Pool
Die Dusch/ Badetücher aus der Wohnung bitte nicht am Pool oder auf den Liegen im Garten verwenden.
Wir leihen Ihnen gerne Pooltücher für Außen, oder Sie bringen Ihre eigenen Tücher mit.
Für Kleinkinder, die noch Windeln benötigen, ist der Pool nicht geeignet (Rückstände in der Filteranlage).
Haustiere dürfen den Pool nicht benutzen.

Die Wassertiefe des Pools beträgt 140 cm. Eine Badeaufsicht wird von uns nicht gestellt.
Kinder bis 12 Jahren dürfen nur in Begleitung Erwachsener den Pool benutzen.
Nichtschwimmer benötigen zugelassene Schwimmhilfen.
Springen vom Beckenrand und Rennen am Pool ist wegen Rutschgefahr nicht gestattet.
Bitte beaufsichtigen Sie Ihre Kinder am Pool und im Garten, um einen Sturz ins Wasser und die Gefahr des Ertrinkens zu verhindern.
Sie als Eltern haften für Ihre Kinder.

* Rücktrittsbedingungen
Ein Rücktritt/ Stornierung der Buchung muss schriftlich erfolgen.
Bei einem Rücktritt von der Buchung der Ferienwohnung werden Stornogebühren fällig.
Diese sind unabhängig vom Grund und Zeitpunkt der Stornierung zu entrichten
und betragen 80 % des Mietpreises, bis 30 Tage vor Anreise 100 % des Mietpreises.
Bei einer Neubelegung im stornierten Zeitraum wird diese mit den Stornokosten zu Ihren Gunsten verrechnet.
Bei einem vorzeitigem Abbruch werden keine Mietkosten erstattet.

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittversicherung.